Teilnahmebedingungen

1. Versicherung

Die Verantwortung beim Tausch von Zeit-Leistungen tragen die Nutzer der Zytbörse selber. Der Abschluss einer Haftpflichtversicherung wird vorausgesetzt. Alle Versicherungsfälle werden ausgeschlossen und bleiben Sache jedes einzelnen Nutzers. Der Träger der

Zytbörse Spiez, die Gemeinde Spiez, lehnt jegliche Haftung bei Schäden ab, die im Austausch zwischen den Mitgliedern entstehen.

 

2. Verantwortlichkeit Stundenbuchung in Cyclos

Jedes Mitglied ist selber verantwortlich für die Verbuchung der Stunden in Cyclos. Dafür ist jeweils der Tauschnehmer zuständig. Spätestens 10 Tage nach dem Tauschgeschäft müssen die geschuldeten Stunden auf das Konto des Tauschgebers überwiesen sein. Ist dies nicht der Fall, wird das Zytbörse-Team kontaktiert. Nach Rücksprache mit den Tauschenden können Stundenbuchungen nachgeholt werden.

 

3. Qualität und Anspruch auf Dienstleistungen

Die Gemeinde Spiez übernimmt keine Garantie oder Zusicherung für den Wert oder die Qualität der erhaltenen Dienstleistungen. Die Qualität der Dienstleistungen ist Angelegenheit der Tauschpartner untereinander. Gewerbsmässige, illegale und sittenwidrige Angebote und Dienstleistungen sind von der Vermittlung ausgeschlossen. Unpassende Inserate werden vom Zytbörse-Team gelöscht.

 

Jeder Nutzer der Zytbörse Spiez ist sich bewusst, dass es keinen durchsetzbaren Anspruch auf die von ihm gewünschten Dienstleistungen gibt. Es kann passieren, dass Nutzer „A“ ein beachtliches Zeitguthaben erworben hat, jedoch kein Nutzer vorhanden oder bereit ist, eine bestimmte gewünschte Gegenleistung zu erbringen. Jeder Nutzer ist sich bewusst, dass die Zytbörse Spiez nicht garantieren kann, dass sich Angebot und Nachfrage bei den erbrachten und in Anspruch genommenen Dienstleistungen die Waage halten. Da der Tauschwert (eine Stunde gegen eine Stunde) fix ist, findet keine Tauschwertanpassung (wie bei einer echten Börse) bei einem Angebots- resp. Nachfrageüberhang statt.

 

4. Nutzerbeitrag

Ab 2020 wird jedem Nutzer automatisch vierteljährlich ein „Nutzerbeitrag“ von 0,5 h abgezogen (2h/Jahr). Dieser Buchungssatz ist mit der Bemerkung „Nutzerbeitrag“ versehen. Je nach Entwicklung der Tauschaktivität kann in folgenden Jahren von diesem Abzug abgesehen werden.

 

5. Datenschutz

Erfolgreiches Tauschen setzt auf einer Tauschplattform meist voraus, dass sich die Tausch-Partner kennen oder zumindest gewisse Angaben zur Person haben. Dazu dienen die persönlichen Angaben, die bei der Registrierung im Profil zur Person erhoben werden.

Im Sinne der Datenschutzgrundversorgung (DSGVO) gilt für diese persönlichen

Angaben:

  • Die persönlichen Angaben sind ausschliesslich innerhalb der Tauschplattform zugänglich, d.h. können nur von anderen Mitgliedern eingesehen werden.
  • Die Angaben werden nie an Dritte (Aussenstehende) weitergegeben.
  • Sie haben die Möglichkeit, ihre persönlichen Angaben jederzeit zu ergänzen, zu ändern, oder zu verbergen (unter «Profil»).
  • Daten, die Sie verbergen, schränken die Möglichkeiten für erfolgreiches Tauschen ein, da Sie für andere Mitglieder weniger 'sichtbar' sind. Insb. das Verbergen der Adresse bedeutet, dass Sie auf der Suche 'Mitglieder auf Google-Maps' nicht erscheinen.
  • Die Daten von Nutzern, die die Zytbörse Spiez verlassen, werden definitiv und unwiederbringlich gelöscht. Ein Wiedereintritt setzt eine Neu-Registrierung voraus.

 

Das Zytbörse-Team wird sich immer für den Schutz Ihrer persönlichen Daten einsetzen und beachtet die Bestimmungen von Cyclos communities unter:
https://communities.cyclos.org